SAV Neuhausen Lauftreff

4 Läuferinnen des SAV Lauftreffs haben am vergangenen Freitag am Stirnlampenlauf Nacht Aktiv in Bad Dürrheim teilgenommen.
Die Startgebühr in Höhe von 3.00 € ging zu 100 Prozent an die Lebenshilfe für geistig Behinderte Kreisvereinigung Schwarzwald Baar.
Insgesamt 1702 Sportler haben der zehnten Auflage des Nachtlaufs einen würdigen Rahmen verpasst.
Das Wetter war für den Lauf ideal, die Stimmung von Anfang bis Ende toll.
Besonderer Höhepunkt anlässlich des kleinen Jubiläums war der Auftritt von Fernsehmoderator Michael Antwerpes. Er moderierte den Stirnlampenlauf. Im Zieleinlauf wurden die Jogger und Walker von einem Feuerwerk willkommen geheißen.
Auf der Strecke und im Anschluss an den Lauf spielte die Urviecher Guggenmusik.
Die Sportler konnten wählen, ob sie die fünf oder die acht Kilometer lange Strecke quer durch die Kur- und Bäderstadt und rund um den Salinensee laufen oder walken wollten, einzige Bedingung war eine Stirnlampe.
Um 20.45 Uhr gab es ein kurzes Aufwärmprogramm mit MTT Sportlehrern.
Um 21.00 Uhr war dann der Start für die Jogger, 5 Minuten später starteten die Walker.
Es war ein beeindruckendes Bild in der Dunkelheit von allen Läufern die unzähligen Stirnlampenlichter flackern zu sehen. Manche Anwohner hatten in ihren Gärten Fackeln angezündet.
Im Anschluss an den Lauf gab es für alle Teilnehmer kostenlose Getränke von Bad Dürrheimer und ein reichhaltiges Büffet der Bäckerei Krachenfels.
Es war eine rundum gelungene Veranstaltung und für die Läufer des SAV war es ein toller Abend. Alle waren sich einig diese Veranstaltung auch im nächsten Jahr wieder zu unterstützen.

IMG_1565

Foto: SAV Neuhausen ob Eck

Weitere Information zum Stirnlampenlauf auf Bad Dürrheimer Stirnlampenlauf.

Dieser Beitrag wurde in Presse bereitgestellt. Lesezeichen erstellen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.