Neuhausen ob Eck (wr) – Zum dritten Mal hat der SAV Neuhausen ob Eck den Inline-Löwen-Cup, eine Rennserie für Nachwuchsspeedskater, in der Homburghalle in Neuhausen ob Eck ausgerichtet. Aus der Region waren Sportler vom SAV Neuhausen, Skizunft Kornwestheim, Speedteam Stuttgart, Speedteam Bodensee, TSV Bernhausen; TSuGV Grossbettlingen sowie Arena Geisingen Inline Sport im Alter zwischen fünf und 15 Jahren vertreten.

Die jüngeren Sportler mussten sich vor den Augen der zahlreichen Zuschauer in einem Geschicklichkeitsparcours, einer Kurz- sowie einer Mittelstrecke bewähren. Die älteren Sportler fuhren anstatt der Gewandtheitsparcours ein Punkterennen. Nach den Einzelwettkämpfen fanden zwei Staffelrennen der verschiedenen Altersklassen statt. Auch im Einlagerennen der Jüngsten zeigten die Kinder des SAV Neuhausen ihre Fähigkeiten auf den Skates. Bürgermeister Hans-Jürgen Osswald und Gesamtorganisator Thomas Storz übernahmen die Siegerehrung.

Bild: Die erfolgreichen Speed Skater vom SAV Neuhausen ob Eck.

Foto: Winfried Rimmele

Die Ergebnisse der Skater vom SAV Neuhausen:

Bei der Jugend weiblich (Jahrgang 2004) belegte Hanna Schröder den zweiten Platz, dicht gefolgt von Larissa Killmaier, die den dritten Platz belegte. Bei den Kadetten (2005) wurde Max Schröder überlegen Sieger und sicherte sich wie alle drei Erstplatzierten einen Pokal nebst Urkunde.

Schüler A männlich (2007): 2. Platz Luca Storz.
Schüler A weiblich (2007): 3. Platz Renate Wittenbecher
Schüler B männlich (2009): 4. Platz Jonathan Häcker und Junes Choucair
Schüler C männlich (2011): 3. Platz Maximilian Storz
Schüler D männlich (2013): 1. Platz Max Schlegel; 3. Finn Huber; 4. Lian Brendle
Schüler D weiblich (2013): 1. Platz Emma Schröder; 3. Tara Braun

Auch in der separaten Einsteigerwertung waren die Neuhausener Skater erfolgreich:
Einsteiger Schüler B weiblich (Jahrgang 2008/09):4. Melina Brendle; 6. Savannah Ruggaber; 7. Arina Calej; 8. Kim Möll.
Einsteiger Schüler C männlich (2011): 5. Leon Schlegel.
Einsteiger Schüler C weiblich (2011): 2. Chiara Zeller; 3. Maya Braun.
Einsteiger Schüler D männlich (2012): 4. Julian Denzel.
Einsteiger Schüler D weiblich (2012 bis 2014): 1. Fabienne Zeller; 3. Platz Leni Diener; 5. Amelie Gurk; 6. Alina Tonn; 7. Karlotta Schröder; 8. Lara Häcker; 9. Alara Choucair.

Dieser Beitrag wurde in Presse bereitgestellt. Lesezeichen erstellen permalink.