Speedskater des SAV in Geisingen erfolgreich

Am vergangenen Samstag, 02.07.2016 waren über 20 junge Sportler des SAV Neuhausen in Geisingen bei der nächsten Etappe des Löwen-Cups. Nachdem sie beim Heimwettkampf in der Homburgahalle und in Neu-Ulm bereits fleißig Punkte gesammelt hatten, stand der nächste Wettkampf in der Arena Geisingen an. Dort wo sonst die Weltklasse ihre Bahnen zieht waren nun über 100 Sportlerinnen und Sportler am Start. Ausgeschrieben war das Rennen auf der Außenbahn, doch nach dem morgentlichen Regen wurden alle Rennen nach Innen verlegt. Die Neuhauser Athleten hatten auf der superschnellen 200 m Bahn einen guten Lauf und trotz einiger Stürze konnten sie in der Tageswertung tolle Platzierungen belegen.

Schüler D w: 7. Arina Calej
Schüler D m: 2. Junes Chocair, 3. Jonathan Häcker
Schüler C w: 3. Emily Müller, 5. Renate Wittenbecher, 8. Virginia Holzmann
Schüler C m: 3. Luca Storz, 4. Felix Strizel, 5. Niklas Storz
Schüler B w: 9. Jessica Martinov
Einsteigerwertung Schüler D: 6. Melina Brendle
Schüler C: 2. Malik Choucair, 12. Savannah Ruggaber, 15. Ali Said
Schüler B: 1. Max Schröder, 3, Ali Almosme
Schüler A: 1. Hannah Schröder, 2. Larissa Killmaier, 3. Tamara Wehrlein, 5. Asem Almosme, Kadetten: 3. Daniel Calej

20160702_142221

Foto: SAV Neuhausen

Dieser Beitrag wurde in Presse bereitgestellt. Lesezeichen erstellen permalink.