NEUHAUSEN OB ECK(wr) – Bei herrlichem Sommerwetter sind über 60 Radler zu verschiedenen Touren beim AOK Radtreff vor der Skihütte des Schwäbischen Albvereins Neuhausen ob Eck gestartet (Bild). Den Startschuss gab SAV-Radtreffleiter Karsten Utecht. Die Radler konnten aus drei Touren, die für jede Leistungsstufe zugeschnitten waren, auswählen. Die Familientour „Pack die Badehose ein“ führte nach Buchheim auf den Buchheimer Hans und weiter ins Naturfreibad in Thalheim, wo ein erfrischendes Bad wartete. Für Mountainbiker führte eine anspruchsvolle Strecke ins Donautal. Nach einem Auf und Ab über schöne Trails genossen die Mountainbiker bei einer Mittagsrast die wunderbare Aussicht. Für gut trainierte Radler führte die Trecking Tour durch Naturschutzgebiete ins Stockacher Bergland zum Schloss Hohenfels. In einer rasanten Abfahrt erreichte die über 40-köpfige Gruppe Stockach, wo eine Mittagsrast eingelegt wurde. Frisch gestärkt ging es dann stets bergauf zum Ausgangsort zurück. Nach der Rückkehr stärkten sich die müden Radler bei Kaffee und Kuchen und Grillwürsten an der Skihütte des Schwäbischen Albvereins Neuhausen ob Eck.


Foto: Winfried Rimmele