Premiere des lnline-Cups war sehr erfolgreich

Die Organisatoren des Schwäbischen Albvereins Neuhausen haben die Ausrichtung des Löwen-Cups, die Nachwuchsrennserie der baden-württembergischen Speedskater, in der Homburghalle in Neuhausen ob Eck mit Bravour gemeistert.
94 Teilnehmer aus Baden-Württemberg und Bayern sowie 15 Nachwuchsläufer kämpften in den entsprechenden Altersgruppen neben den Geschicklichkeitsläufen auch bei den Rennen über die Kurz- und Langdistanz um Punkte. Das zahlreiche Publikum und die mitgereisten Fans feuerten ihre,,Lieblinge“ an. Sicher geglaubte Siege endeten manches Mal kurz vor dem Ziel mit einem Sturz in der letzten Kurve. Doch dank der sicheren Ausrüstung und Polsterung der Gefahrenzonen blieben größere Verletzungen aus. Ein DRK-Team von der Ortsgruppe hatte nur leichte Blessuren zu behandeln. Die Tränen, die aus Enttäuschung flossen, wurden durch die Eltern und Betreuer schnell wieder getrocknet. Beim Einlagerennen der,,Super-Mini-Läufer” feuerten die Fans die jüngsten lnliner frenetisch an.
Bei der Siegerehrung, die Vorsitzender Matthias Ries mit den Ehrungsprinzessinnen Melanie Stritzel, Lea Bosch und Jule Hensler vornahmen, bekam jede Läuferin und jeder Läufer neben einer Urkunde eine Medaille, sowie für die drei Erstplatzierten ein Pokal. Die zahlreichen Besucher, das Schiedsrichterteam vom Württembergischen Roll- und lnline-Verband (WRIV) sowie die Organisatoren waren mit dem reibungslosen Verlauf der ersten Veranstaltung dieser Art in Neuhausen ob Eck sehr zufrieden. Mitglieder des SAV Neuhausen hatten sowohl in der Arena als auch neben der Strecke (Verpflegung) jederzeit das Geschehen im Griff.

Die Ergebnisse der lnliner SAV Neuhausen:

Schüler D (weiblich Jahrgang 201 3-2009): 6. Alicia Markwart, 7. Arina Calej.
Schüler D (männlich Jahrgang 2013-2009): 2. Junes Choucair, 3. Jonathan Hacker.
Schüler C (weiblich Jahrgang 2008-2007): 3. Emily Müller, 6. Virginia Holzmann, 7. Renate Wittenbecher.
Schüler C (männlich Jahrgang 2008-2007): 1. Felix Stritzel, 2. Luca Storz, 4. Niklas Storz.
Schüler B (weiblich Jahrgang 2006-2005): 5. Jessica Martinov.
Einsteiger Schüler D (Jahrgang 2013-2009): 3. Melina Brendle, 5. Platz Anna-Lena Reichle.
Einsteiger Schüler C (Jahrgang 2008-2007): 1. Malik Choucair, 4. Savannah Ruggaber, 8. Marvin Funk, 9. Zoe Bockholt, 10. Leni Weiss, 12. Deria Aksuoglu.
Einsteiger Schüler B (Jahrgang 2006-2005): 1. Max Schrooler, 2. Annemarie Seeh, 4. Kevin Launer, 5. Laura Markwart, 6. Sebastian Fritz, 6. Yamur Aksuoglu, 6. Ali Almosme
Einsteiger Schüler A (Jahrgang 2004-2003): 1. Hannah Schrtider, 2. Larissa Killmaier, 3. Wilrich Conradie, 4. Tamara Wehrlein, 5. Asem Almosme.
Einsteiger Kadetten (Jahrgang 2002-2001): 1. Daniel Calej.

Die lnliner freuten sich über Pokale und Medaillen.

Foto: Winfried Rimmele

Dieser Beitrag wurde in Presse bereitgestellt. Lesezeichen erstellen permalink.