post

Weihnachtsgrüße an unsere Mitglieder

Liebe Mitglieder des SAV Neuhausen,

ein ganz besonderes Jahr neigt sich seinem Ende zu – ein Jahr mit vielen Einschränkungen und Belastungen – ein Jahr in dem unser Vereinsleben fast zum Erliegen gekommen ist. Nur in den Sommermonaten – als die Corona-Pandemie eine kurze Pause eingelegt hat und die Infektionszahlen stark gesunken sind, haben wir einige unserer Angebote aus der Radabteilung, der Wanderabteilung und der Inline-Abteilung unter besonderen Hygiene- und Schutzmaßnahmen wieder anbieten und durchführen können.

Auf viele Veranstaltungen mussten wir dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie verzichten, denken wir nur an unsere Neuhauser Wies´n oder den traditionellen Familienabend bei dem auch dieses Jahr wieder viele Mitglieder für ihre langjährige Treue und Verbundenheit zu unserer Ortsgruppe geehrt worden wären. Liebe Jubilare, wir haben Euch nicht vergessen – wir holen die Ehrungen beim nächsten Familienabend nach.

Inzwischen sind wir in der Adventszeit angekommen und der erste Schnee hat unsere Region in eine Winterlandschaft verzaubert. Eigentlich gerade richtig, um sich in der Vorweihnachtszeit auf Weihnachten einzustimmen, sich bei einem Glas Glühwein auf einem Weihnachtsmarkt oder in unserer gemütlichen Skihütte mit Freunden und Vereinskollegen zusammenzufinden. All diese schönen und lieben Gewohnheiten sind aber dieses Jahr nicht möglich.

Die hohen Infektionszahlen in unserem Land und besonders in unserem Landkreis lassen das nicht zu und bedeuten weitere massive Einschränkungen im gesellschaftlichen und privaten Bereich. Einschränkungen, die sich auch auf unser Vereinsleben auswirken und einen Winterbetrieb und die Öffnung der Ski- und Wanderhütte zumindest bis Mitte Januar unmöglich machen. Aber auch unsere anderen Angebote können zurzeit nicht stattfinden.

Trotz all dieser widrigen Umstände sind wir für das kommende Jahr positiv gestimmt. Die Vorstandsmitglieder und der Ausschuss treffen sich in regelmäßigen Abständen, um die aktuelle Situation zu bewerten und mögliche Konsequenzen zu beraten. Ihr seht, wir sind weiterhin im Hintergrund aktiv und planen für das nächste Jahr. Und auch in diesem Jahr sind trotz der Corona-Pandemie weitreichende Entscheidungen und Aktionen für den Verein getroffen und umgesetzt worden. So wurde die Pflege des Harresser durchgeführt, das alte Liftseil wird noch in dieser Wintersaison durch ein neues ersetzt, es wurde eine Flutlichtbeleuchtung für unsere Loipe installiert und nicht zuletzt haben wir die Zeit der Hüttenschließung genutzt, die Ski- und Wanderhütte einer Grundreinigung zu unterziehen.

 

Liebe Mitglieder,

gemeinsam hoffen wir auf bessere Zeiten im Jahr 2021!

Wir wünschen Euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest

und für das neue Jahr alles Gute,

vor allem aber, dass Ihr gesund bleibt

und das Vereinsleben wieder genießen könnt.

Euer SAV Neuhausen ob Eck

post

SAV Neuhausen startet ab März mit zusätzlichem Fitnessangebot

Der SAV Neuhausen ob Eck bietet ab dem 09. März 2020 ein Fitnesstraining für Jedermann an.
Geboten wird ein abwechslungsreiches Training mit Elementen aus Aerobic (Step/Dance), Bodyforming, Deep Work, Pilates und Yoga bis hin zum Zirkeltraining.
Das Training findet immer montags um 20.00 Uhr in der Schulturnhalle statt und wird von der ausgebildeten Fitnesstrainerin Barbara Storz geleitet.
Barbara arbeitete unter anderem als Fitnesstrainerin in Innsbruck und Umgebung und besitzt die Aerobic A-Lizenz, Lizenzen für Pilates u Body Art u.v.m.
Sie wird die Trainingseinheiten abwechslungsreich gestalten, so dass sicher für jeden etwas dabei sein wird.
Wenn ihr Lust habt auf eine neue Herausforderung für euch und euren Körper, dann seid ihr hier genau richtig.
Für Mitglieder des SAV Neuhausen ist dieses zusätzliche Angebot kostenlos.
Also, Termin vormerken, runter vom Sofa und rein in die Trainingsklamotten.
Ab 09. März immer montags um 20.00 Uhr in der Schulturnhalle in Neuhausen ob Eck.
Der SAV Neuhausen und Barbara freuen sich auf euch.

post

Aufnahme neuer Skater-Kinder

Nachdem die Wettkampfsaison der Skater abgeschlossen ist können am 07.11.2019 wieder neue Kinder zu uns ins Schnuppertraining kommen. Das Schnuppertraining beginnt um 17.30 Uhr und dauert eine Stunde. Insgesamt können die Kinder drei Mal „schnuppern“. Mitzubringen sind Sportkleidung, Inline-Skates, einen kompletten und passenden Satz Schoner (Knie, Ellenbogen und Handgelenke) sowie einen passenden Helm.

Weitere Infos unter Inline Skater

post

Schwäbischer Albverein veranstaltet die 12. Auflage der Neuhauser Wiesn

NEUHAUSEN OB ECK

Die „12. Neuhauser Wiesn“ findet am Samstag, 14. September ab 18.00 Uhr Uhr in der urgemütlich und in bayrischen Farben geschmückten Homburghalle statt. Zum Fassanstich gibt es beste Unterhaltung mit der Alten Garde Liptingen. Ab 20 Uhr sorgt die Blaskapelle PolkaCabana für die richtige Oktoberfeststimmung. Bei kulinarischen bayrischen Schmankerl wie Haxen und Obazter, werden die „Neuhauser Wiesnkönigin“ und der „Neuhauser Wiesnkönig“ gekürt. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen. Neben einer Wurfbude, einem Nagelbalken und weiteren Attraktionen für Jung und Alt kann jeder seine Kraft am einzigartigen „Bierkrugstemmautomaten“ testen. Für Gruppen ab zehn Personen, die in Tracht erscheinen, gibt es verbilligten Eintritt. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Hier geht's zum Flyer 12. Neuhauser Wiesn

post

Kinder- und Jugendzeltnacht 2019

Am Samstag und Sonntag,
den 01. und 02. Juni 2019
Beginn: 13.30Uhr
An der Ski- und Wanderhütte Neuhausen ob Eck

Eingeladen sind alle Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre, bei Kindern unter 6 Jahren ist die Anwesenheit eines Elternteils erforderlich.
Das Motto dieses Jahr lautet „Verkehrte Welt“ und wir werden Geländespiele sowie Geschicklichkeitsspiele für die Kinder machen. Auch für die Eltern haben wir einen unterhaltsamen Nachmittag geplant, so dass wir alle abends gemeinsam Grillen können.
Anschließend lassen wir mit den Kindern bei Gitarrenmusik am Lagerfeuer den Tag ausklingen.

Den Sonntagmorgen beginnen wir mit einem leckeren Frühstück und beenden dann um 8.30 Uhr die Zeltnacht mit einem gemeinsamen Gottesdienst. Dazu sind auch eure Eltern herzlichst eingeladen.

Mitbringen solltet ihr, neben allem, was ihr sonst so braucht, unbedingt folgende Sachen:
• Taschenlampe, Zelt, gutes Schuhwerk
• Gute Laune
• Eure Eltern dürfen gerne einen Salat oder Kuchen mitbringen

Grillwürstchen werden von uns besorgt.
Anmeldezettel findet ihr hier.